ein Grund mehr
seit 24 Jahren Ihr Partner für Immobilien in Frankfurt (Oder) und Umgebung.
Sicherheit durch Immobilienbesitz

Warum lohnt es sich Eigentum zu erwerben ?
Ist Wohneigentum eigentlich noch geeignet, sich für später abzusichern ?

Die eigenen vier Wände haben nichts an Attraktivität verloren. Das Wohneigentum, eine Wertanlage, kann man sofort für sich nutzen und seine Lebensqualität verbessern. Als Pensionär spart man dann im Alter nach derzeitigen Berechnungen etwa 500 € monatlich an Miete. Das ist wie eine Zusatzrente, während Mieter etwa 30% ihrer Rente und mehr nur fürs Wohnen ausgeben müssen. Selbst, wenn man die Kosten für Instandhaltung berücksichtigt: die eigenen vier Wände schlagen - Mietersparnis, Vermögen und Wertzuwachs sowie Geldgeschenke vom Staat in Form von Fördermitteln dazugerechnet - die zukunftige private Zusatzrente um ein Vielfaches.

Ihre Vorteile auf einen Blick :

  • Sie besitzen Ihre eigenen vier Wände und damit eine sichere Kapitalanlage mit Wertzuwachs.

  • Sie wohnen "mietfrei" investieren Sie Ihre bisherige Miete in Ihre Finanzierung.

  • Sie sorgen für Ihre Zukunft und haben bereits jetzt etwas davon.

  • Sie wohnen individuell und sind unabhängig.

  • Sie können gegebenfalls eine staatliche Förderung nutzen.

Immobilienbesitz :

  • Unabhängigkeit vom Vermieter

  • Inflationssicherheit

  • Altersvorsorge

  • Vermögensaufbau

Das zahlen Sie an Ihren Vermieter :

monatliche Miete: in 15 Jahren in 20 Jahren in 25 Jahren
500 € 120.000 € 178.500 € 250.000 €
600 € 144.000 € 214.000 € 300.000 €
700 € 168.000 € 250.000 € 350.000 €
800 € 192.000 € 286.000 € 400.000 €
1.000 € 240.000 € 357.000 € 500.000 €

Aktuelle News:

IVD: Wohneigentum nie erschwinglicher als jetzt
Es sei nie günstiger gewesen, sich eine Eigentumswohnung oder ein eigenes Haus zu zulegen - trotz moderat steigender Preise.
Zu diesem Schluss kommt der Immobilienverband IVD in einer aktuellen Pressemitteilung.

TIPP-PROVISION

Ihr Tipp ist uns was wert!
Sie kennen jemanden, der seine Wohnung oder sein Haus verkaufen möchte?
Sie geben uns einen Tipp. Bei erfolgreichem Verkauf bekommen Sie von uns 10% der gesamten Provision.

Interesse geweckt ? WEITER lesen

Aktuelle News:
Wer zahlt die Makler-Provision?

Nach der Gesetzänderung aus 2015 gibt es Klarheit:
bei der VERMIETUNG - der Vermieter
beim VERKAUF - weiterhin der Käufer.